Die Produktionsanlage Plasmaanlage TETRA-100-LF mit 100 Litern ...

Bridge-to-Business          
Plasmaanlagen -  Reinigung, Ätzung und Aktivierung der Oberflächen
Anlage (komplett) >> Oberflächentechnik (komplett) >> Plasmaanlage (Diffusion und Beschichtung, komplett)

Plasmaanlagen - Reinigung, Ätzung und Aktivierung der Oberflächen

Die Produktionsanlage / Plasmaanlage TETRA-100-LF mit 100 Litern Kammervolumen und vollautomatischer Steuerung kommt in der Produktion in den Bereichen Reinigung, Ätzung und Aktivierung von Kleinbauteilen-Mikrobauteilen zum Einsatz.
  E-Katalog Mehr Infos
Firma:

Diener electronic GmbH + Co. KG

Straße: Nagolder Straße 61
PLZ: 72224
Stadt:

Ebhausen

Land: Deutschland
Telefon: 07458999310
Fax: 074589993150
Email: Anfrage senden
Homepage: www.plasma.de
logo

Die Produktionsanlage TETRA-100-LF mit 100 Litern Kammervolumen und vollautomatischer Steuerung kommt in der Produktion in den Bereichen Reinigung, Ätzung und Aktivierung von Kleinbauteilen und Mikrobauteilen zum Einsatz.

Technische Daten: Schaltschrank: B 600 mm, H 2.200 mm, T 800 mm. Kammer: B 400 mm, H 400 mm, T 625 mm: Kammervolumen: ca. 100 Liter. Gaszuführung: 2 Gaskanäle über Nadelventil. Generator: 40kHz/0-2.500 W (Optional: 13,56 MHz o. 2,45 GHz). Vakuumpumpe: Leybold, Typ D40B (40 m³/h). Bauteile-Aufnahme: bis zu 10 Warenträger (Optional: Drehtrommel). Steuerung: vollautomatisch, Prozesszeit über Timer.

Das Niederdruck-Plasma bietet sehr vielseitige Möglichkeiten Oberflächen zu modifizieren:
  • Feinreinigung von verschmutzten Bauteilen,
  • Plasmaaktivierung von Kunststoffteilen,
  • Ätzung von PTFE, Silizium
  • Beschichtung von Kunststoffteilen mit PTFE-ähnlichen Schichten

sind einige Anwendungen. Insofern wird das Niederdruck-Plasma in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, wo es darauf ankommt Materialien zu verbinden oder die Oberflächeneigenschaften gezielt zu verändern.

Bei der Niederdruck-Plasmatechnik wird Gas im Vakuum durch Energiezufuhr angeregt. Es entstehen energiereiche Ionen und Elektronen sowie andere reaktive Teilchen, die das Plasma bilden. Damit lassen sich Oberflächen wirkungsvoll verändern.

LOHNBEHANDLUNG (OBERFLÄCHENÄTZUNG): Die Oberfläche wird mit einem reaktiven Prozeßgas angeätzt. Material wird abgetragen, in die Gasphase umgesetzt und abgesaugt. Die Oberfläche wird vergrößert und ist sehr gut benetzbar. Anwendungen: z.B. Strukturierung von Silizium, Ätzen von PTFE, Gute Lack- und Klebstoffhaftung bei hochtemperatur- festen Kunststoffen wie z.B. PTFE, PFA und FEP.... mehr

Weitere Produktrubriken des Unternehmens:

 


Produktrubrik: Plasmaoberflächenbehandlungsanlage (komplett)
Hersteller
Bei Interesse an TETRA 100 LF, Oberflächen beschichten und anderen Produkten oder Dienstleistungen der Firma Diener electronic GmbH + Co. KG senden Sie Ihre Anfrage an das Unternehmen.

  E-Katalog Mehr Infos

Plasmatechnik - Oberflächen Bauteile beschichten, reinigen und ätzen mit Plasmaanlagen

 


Produktrubrik: Medizintechnik (Gerät) (auslaufend)
Hersteller
Antworten auf Ihre Fragen bezüglich Plasmaanlagen Reinigung sowie weitere Informationen (evtl. auch über Plasma Laboranlagen) erhalten Sie über eine Anfrage an das Unternehmen Diener electronic GmbH + Co. KG.

  E-Katalog Mehr Infos

Plasmaanlage FEMTO für Reinigung, Aktivierung Ätzung der Oberflächen

 


Produktrubrik: Plasmagenerator
Hersteller
Produktinformationen und Preise zu Plasmaanlage Reinigung oder Plasmageneratoren erhalten Sie direkt vom Anbieter durch Absenden einer Anfrage.

  E-Katalog Mehr Infos

Oberflächenreinigung,  Oberflächenaktivierung mit Plasmagenerator für In-Line Fertigung

 


Produktrubrik: Reinigungseinrichtung (Plasma)
Hersteller
Für weitere Informationen zu Plasmaanlagen Ätzung, Plasmageneratoren und zur kompletten Produktpalette der Firma Diener electronic GmbH + Co. KG kontaktieren Sie das Unternehmen.

  E-Katalog Mehr Infos

Oberflächenreinigung der Bauteilen mit Plasmaanlagen, Plasmabeschichtung

 


Copyright © 2004-2015 All rights reserved. Alle Branchen |  Impressum   |