Wasseraufbereitungstechnik, Aufbereitung von Trinkwasser, chemische ...

Bridge-to-Business          
Legionellenschutz, Wasseraufbereitung
Anlage (komplett) >> Infrastrukturanlage Umwelt, Entsorgung (komplett) >> Wasseraufbereitungsanlage (komplett) >> Wasseraufbereitungsanlage (komplett, nicht klassifiziert)

Legionellenschutz, Wasseraufbereitung, Wasserentkeimung, Trinkwasseraufbereitung

Wasseraufbereitungstechnik, Aufbereitung von Trinkwasser , chemische Wasseraufbereitung. Pool Wasseraufbereitung, Wasseraufbereitung Test, Wasserentkeimung, Trinkwasser Aufbereitung, Legionellenschutz, Wasseraufbereitungsanlage.
  
Firma:

Iotronic GmbH

Straße: Fillerkampsweg 1-5
PLZ: 31832
Stadt:

Springe

Land: Deutschland
Telefon: 05044 8870
Fax: 05044 88799
Email: Anfrage senden
Homepage: www.iotronic.de
logo

Wasserentkeimungsanlagen der Iotronic GmbH zeichen sich durch ihre große Betriebssicherheit aus. Sie werden zur Wasserentkeimung und Legionellenschutz z.B. in Krankenhäusern, Altenheimen, Schwimmbädern, industriellen Kühlkreisläufen etc. eingesetzt.

Die IOTRONIC Wasseraufbereitungsanlage kann pro Stunde bis zu 1.000 Liter Oberflächenwasser reinigen und entkeimen - Legionellenschutz und Wasserentkeimung. Die Wasserentnahme erfolgt durch eine Sauggarnitur mit Saugkorb. Eine Pumpe fördert das Rohwasser und pumpt es durch eine zweistufige Vorfiltration, in der im Wasser enthaltene Feststoffe (>100 ?m) abgeschieden werden. Die Rückspülung der Vorfilter bei der Wasseraufbereitung erfolgt vollautomatisch. Nach der Vorfiltration wird dem Wasser das chemische Desinfektionsmittel Chlordioxid zudosiert, das in einer integrierten Chlordioxiderzeugungsanlage automatisch unter kontrollierten Bedingungen aus Salzsäure (9 %) und Natriumchloritlösung (7,5 %) erzeugt wird.

In einer anschließenden Ultrafiltrationseinheit mit 2 parallel geschalteten Ultrafiltrationsmembranen werden die noch enthaltenen feineren Feststoffe, Bakterien und Viren bei Aufbereitung von Trinkwasser aus dem Wasser entfernt. Die Rückspülung und Desinfektion der Ultrafiltrationselemente erfolgt vollautomatisch in Abhängigkeit vom Durchflussvolumen. Das ultrafiltrierte Wasser wird anschließend durch einen Aktivkohlefilter geleitet und mit 0,2 mg/l Chlordioxid beimpft, bevor es als Trinkwasser mit voller Wasserentkeimung und Legionellenschutz abgegeben wird.

Die Konzentration an Chlordioxid im aufbereiteten Wasser wird hinter der Ultrafiltration und unmittelbar vor der Entnahme durch einen Prozessanalysator gemessen und überwacht. Die Mess- und Steuergeräte der Iotronic Wasseraufbereitungsanlage beinhalten in zwei kompakten Gehäusen sämtliche Komponenten zur mikroprozessorgesteuerten Ablaufsteuerung der Chlordioxiderzeugung, der Filterrückspülung und der Chlordioxidmessung. Die Anlage für Wasser Aufbereitung wird betriebsbereit inkl Erzeugungschemikalien ausgeliefert. Die Stromversorgung der Anlage kann wahlweise über ein integriertes Stromaggregat oder über eine externe Stromversorgung (220/230 Volt, 50/60 Hz) erfolgen.... mehr

Weitere Produktrubriken des Unternehmens:

 

Trinkwasseraufbereitung, Legionellenschutz

 

Legionellenschutz,   Wasser Entkeimung

 

Legionellenschutz, Trinkwasseranalyse

 

Wasserentkeimung, Legionellenschutz

 


Copyright © 2004-2015 All rights reserved. Alle Branchen |  Impressum   |