Fingerabdruck Identifikations-Software Biometrische Identifizierung zur

Bridge-to-Business          



Finden in




Zur Suche

 



 Erweiterte Suche 

Sie haben nach

Fingerabdruck Identifikation Software, Biometrische Identifizierung, Biometrie Systeme, Software

 gesucht:

 

 

Fingerabdruck Identifikation Software, Biometrische Identifizierung

Fingerabdruck Identifikations-Software, Biometrische Identifizierung, Biometrie-Systeme - Identifikations-Software, Mobile Kommunikation, Gebäude-Sicherheit, Anwesenheits-Kontrolle, Biometrische Zugangskontrolle, Integrierte Lösungen zur Identifikation
Firmeneintrag in der Produktrubrik "Identifikations-Software (Arbeitsplatz)"
von der Firma "NOVUS Informatik AG", Innerberg/BE, Schweiz


 Ihre Firma kostenlos eintragen

Sie können Ihre Firma kostenlos eintragen und Produkte / Dienstleistungen bei der B2B-Suchmaschine Bridge2B umfangreich präsentieren und auch unsere Suchmaschinenoptimierung testen, egal ob es sich um Fingerabdruck Identifikation Software, Biometrische Identifizierung, Biometrie Systeme, Software oder andere Produkte und Services handelt.

 


 Hier werden Sie fündig

Bridge2B - B2B-Suchmaschine und B2B-Marktplatz mit Suchmaschinenoptimierung, wo Hersteller, Händler und Dienstleister ihre Produkte und Services in mehreren Tausenden Produktrubriken und auch in der Rubrik Fingerabdruck Identifikation Software, Biometrische Identifizierung, Biometrie Systeme, Software dank innovativem Suchmaschinenmarketing effizient präsentieren.

 
Weitere Schlagwörter: 

Mehr über Produkte von Firmen in der Produktrubrik "Identifikations-Software (Arbeitsplatz)": ...Softwarekomponente FDS (Feste Daten Station). Das FDS-Modul verfügt über eine konventionelle Identifizierung. Durch Eingabe von Benutzer-Kennung und Passwort werden die, mit der Identifizierung, verknüpften Funktionen freigeschaltet. Bei Abbruch der Identifizierung sind alle Programmfunktionen gesperrt. Die bei der Installation leeren Datenbanken bauen sich durch die Kommunikation mit der MDS automatisch und selbständig auf. Mit der Identifizierung durch den Benutzer werden nur die Objekte zur Bearbeitung freigegeben die dem Objektleiter zugeteilt sind. Welche Objekte ein Objektleiter bearbeiten darf, wird mit der Registrierung des Objektleiters im System festgelegt, und kann zu einem späteren Zeitpunkt durch eine Person, mit Supervisor-Berechtigung, modifiziert werden. Das FDS-Modul verfügt über Zeitfenster für das Down- und Upload der Daten zum und vom Objekt. Für das Senden von Daten zum Objekt werden die zu sendenden Daten in einer Sendeschlange gesammelt und zu dem im Zeitfenster hinterlegten Zeitpunkt zum Objekt gesendet. Ein sofortiges Versenden von Daten unter Umgehung der Sendeschlange ist ebenfalls möglich. Das integrierte Alarmreporting für Reklamationen kann entweder mit dem Programmstart aktiviert und angezeigt, oder ausdrücklich über den Objekt-Selektor gestartet werden. Alle Daten können auf Objektebene bearbeitet und angezeigt werden.


Copyright © 2004-2015 All rights reserved. Alle Branchen |  Impressum   |