Mietrecht Mietvertrag AGB Schönheitsreparatur

Bridge-to-Business          



Finden in




Zur Suche

 



 Erweiterte Suche 

Sie haben nach

Anwalt Mietrecht Berlin, Mietvertrag, AGB, Schönheitsreparatur

 gesucht:

 

 

Anwalt Mietrecht Berlin, Mietvertrag

Mietrecht Mietvertrag AGB Schönheitsreparatur
Firmeneintrag in der Produktrubrik "Zivilrecht und Privatrecht (Dienstleistung)"
von der Firma "Rechtsanwalt Roman Zegbaum", Berlin, Deutschland
Die Anwaltskanzlei Ueberschlag versteht sich als Dienstleistungsunternehmen, welches Rechtsuchenden ...
von der Firma "Anwaltskanzlei Ueberschlag", Kriens (Luzern), Schweiz


 Ihre Firma kostenlos eintragen

Beim B2B-Marktplatz Bridge2B können Sie einen Firmeneintrag kostenlos anlegen und Ihre Produkte / Dienstleistungen weltweit präsentieren. Testen Sie kostenlos Suchmaschinenoptimierung für Ihren Firmeneintrag, egal ob es sich um Anwalt Mietrecht Berlin, Mietvertrag, AGB, Schönheitsreparatur oder andere Produkte und Services handelt.

 


 Hier werden Sie fündig

Bridge2B - B2B-Suchmaschine und B2B-Marktplatz mit Suchmaschinenoptimierung, wo Hersteller, Händler und Dienstleister ihre Produkte und Services in mehreren Tausenden Produktrubriken und auch in der Rubrik Anwalt Mietrecht Berlin, Mietvertrag, AGB, Schönheitsreparatur dank innovativem Suchmaschinenmarketing effizient präsentieren.

 
Weitere Schlagwörter: 

Mehr über Produkte von Firmen in der Produktrubrik "Zivilrecht und Privatrecht (Dienstleistung)": ...Viele Mieter kennen ihre eigenen Rechte nicht einmal ansatzweise. Im Ergebnis werden zu hohe Mieten bezahlt oder Schönheitsreparaturen durchgeführt, obwohl dies nicht sein müsste. Wenn in Ihrer Wohnung etwas nicht so ist, wie es eigentlich sein sollte, z.B. der Kühlschrank der Einbauküche nicht mehr funktioniert oder ein hässlicher Wasserfleck an der Wand ist, dann liegt ein sogenannter Mangel vor, der regelmäßig zur Mietminderung führt. In diesem Fall ist die Miete bereits Kraft Gesetzes gemindert. Ein Einverständnis des Vermieters hierzu ist nicht erforderlich. Auch wenn der Nachbar oder die Baustelle gegenüber zu laut ist, kann dies zur Mietminderung führen. Im Gegensatz zur älteren Rechtsprechung ist heutzutage sogar die rückwirkende Mietminderung möglich. War die Miete wegen eines Mangels gemindert und haben Sie zunächst trotzdem in voller Höhe weiter gezahlt, können Sie vom Vermieter unter Umständen den zu viel gezahlten Betrag zurückverlangen. Für die rückwirkende Mietminderung ist regelmäßig erforderlich, dass Sie dem Vermieter mitgeteilt haben, dass Sie die Miete wegen des Mangels unter Vorbehalt zahlen (der rückwirkenden Mietminderung könnte sonst § 814 BGB im Wege stehen). Wie immer kommt es hier auf den Einzelfall an


Copyright © 2004-2015 All rights reserved. Alle Branchen |  Impressum   |